Neustadt begeistert mich. Aber nicht nur mich, sondern auch viele Bürgerinnen und Bürger und unserer Gäste, die zu uns kommen. Unsere Stadt an der Weinstraße bietet wunderbare Potentiale, von denen aber einige deutlich besser genutzt werden können – und müssen. Dafür werde ich mich einsetzen.
Als gebürtiger Neustadter ist es eine Herzensangelegenheit für mich, wie sich unsere Stadt entwickelt.

 

Aus diesem Grund engagiere ich mich seit langer Zeit in Vereinen und in der Kommunalpolitik. Mein Anliegen ist es, mit Ihnen zusammen, den Neustart für unser Neustadt zu gestalten. Deshalb habe ich mich entschlossen, mich als Oberbürgermeister zur Verfügung zu stellen.
Im Herbst 2017 haben Sie es in der Hand; ich werbe um Ihre Stimme, damit Neustadt wieder alle begeistert.
Unsere Stadt braucht Visionen, Ziele und Führung. Und sie braucht wieder den offenen Meinungs- und Informationsaustausch.

 

Die Bürgerinnen und Bürger werden wieder eingebunden und mitgenommen in der gemeinsamen Entwicklung unserer Zukunft.

  1. Johanna Grischy sagt:

    Ich möchte, dass so schnell wie möglich, das Hertie-Haus umgestaltet wird,
    neue Läden dort einziehen können. Ein grosser Vorteil, damit mehr Menschen
    zum Einkaufen nach Neustadt kommen.

    Johanna G.

  2. Fritz Montillon sagt:

    Ich wünsche mir, dass in Neustadt die Strassen repariert werden,
    Talstrasse, Maximlianstrasse z.B.

    Mfg
    Fritz M-

Kommentare sind geschlossen.